Fuhrwerkerhaus
Veranstaltungen
   Seite 1 von 5   
Sonderausstellung
12.05.2018  >> 12.08.2018
zoom

Eröffnung am 12.5. um 17 Uhr.

 

Ausstellung bis 12.08.2018

 

Was kennzeichnet den Wienerwald?

Unbekanntes und wiedererkennbares!

 

 

zu den Museumsöffnungszeiten:
Mi. 8 - 12 Uhr
Do. 8 - 12 Uhr

Sa. und Feiertag 14 - 17 Uhr
So. 10 - 12 u. 14 - 17 Uhr

Kräuterwanderung + Workshop "Sommerkräuter entdecken und verarbeiten"
23.06.2018
zoom

Heute bietet sich die Möglichkeit im Rahmen einer Kräuterwanderung Wildkräuter zu entdecken und auch gleich für die spätere Verarbeitung zu sammeln.

Die gesammelten Kräuter verarbeiten wir gemeinsam zu kulinarischen Köstlichkeiten, Naturkosmetik, Ölansätzen oder Tinkturen.
 

 

Wann: 10:00 - 12:00 Uhr (Kräuterwanderung) + 12:00 - 14:00 Uhr (Verarbeitung)

Wo: 3032 Eichgraben, Wienerwaldmuseum
 

Kostenbeitrag: € 55,- (inkl. Material, Rezepte, selbst hergestellte Produkte, Wildkräuterjause)
 

 

Anmeldung: eMail kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at

24.06.2018, 14:00  - Ende 17:00
Veranstaltungsort: Fuhrwerkerhaus Eichgraben, Hauptstrasse 17, 3032 Eichgraben
zoom

Bisher war es üblich, Handwerksgegenstände in Museen nur zu zeigen.
Es gibt im Stadel des Fuhrwerkerhauses die Möglichkeit, vom alten Handwerk in unserem Gebiet ausführlich in einem lebendigen Museum zu berichten. Tischler, Zimmermann, Schuster, Töpfer, Korbflechter, Schneider, Filzerin und Schmied präsentieren lebendiges Handwerk, zeigen wie es einmal war........

Bücher und Schallplattenfundgrube. Gut sortiert, immer wieder neue Bücher. Schaun´sie doch vorbei!

 

Handwerksführungen: 14.15 Uhr und 15.30 Uhr

Lichtbildvortrag von Dieter Halama
28.06.2018, 19:30
zoom

Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Der Wienerwald in Wort und Bild sowie dreidimensional“ lädt Mitgestalter und Autor Dieter Halama zu einer „humoristisch-historischen Bildungsreise zwischen Dichtung und Wahrheit“ ein.

Zwei außergewöhnliche Bildungsstätten dies- und jenseits des Riederberges stehen auf dem Reiseprogramm:

„Gestärkt aus dem Gablitzer Brauhaus besuchen wir die ihm angeschlossene vermutlich älteste Universität Niederösterreichs, die „Hohe Schule von Gablitz“ und deren sprichwörtliche „Studenten“. Danach überqueren wir den Riederberg und erreichen das „Paradies“.

Im Franziskanerkloster Sancta Maria in Paradyso besichtigen wir die spätmittelalterliche Novizenschule und studieren das hier entstandene berühmte Fanziskaner-Schulbuch: „Flores paradisi“.“

Quiz im Wienerwaldmuseum
Ferienspiel
30.06.2018  >> 31.08.2018

zu den Museumsöffnungszeiten

Mi. 8 - 12 Uhr
Do. 8 - 12 Uhr

Sa. und Feiertag 14 - 17 Uhr
So. 10 - 12 u. 14 - 17 Uhr


Durchführung: FVV

Kontakt: Wienerwaldmuseum, 02773 / 46904

eMail info@wienerwaldmuseum.at


   Seite 1 von 5