Fuhrwerkerhaus
Veranstaltungen
   Seite 1 von 2   
Quiz im Wienerwaldmuseum
Ferienspiel
30.06.2018  >> 31.08.2018

zu den Museumsöffnungszeiten

Mi. 8 - 12 Uhr
Do. 8 - 12 Uhr

Sa. und Feiertag 14 - 17 Uhr
So. 10 - 12 u. 14 - 17 Uhr


Durchführung: FVV

Kontakt: Wienerwaldmuseum, 02773 / 46904

eMail info@wienerwaldmuseum.at

Schwimmprüfung
Ferienspiel
24.08.2018

ab 4 Jahren
T- Shirt, Ausweis, kleiner Imbiss

Wann: 9.30 Uhr Eintreffen, 10 Uhr Start
Wo: im Wienerwaldbad Eichgraben
Durchführung: FVV, Gemeinde, Lions Club
Info und Anmeldung: bis 22. August: Brigitte Ammer- Weis, 0699/17421355


SCHLECHTWETTER-ERSATZTERMIN Freitag, 31. August
 

26.08.2018, 14:00  - Ende 17:00
Veranstaltungsort: Fuhrwerkerhaus Eichgraben, Hauptstrasse 17, 3032 Eichgraben
zoom

Bisher war es üblich, Handwerksgegenstände in Museen nur zu zeigen.
Es gibt im Stadel des Fuhrwerkerhauses die Möglichkeit, vom alten Handwerk in unserem Gebiet ausführlich in einem lebendigen Museum zu berichten. Tischler, Zimmermann, Schuster, Töpfer, Korbflechter, Schneider, Filzerin und Schmied präsentieren lebendiges Handwerk, zeigen wie es einmal war........

Bücher und Schallplattenfundgrube. Gut sortiert, immer wieder neue Bücher. Schaun´sie doch vorbei!

 

Handwerksführungen: 14.15 Uhr und 15.30 Uhr

01.09.2018  >> 02.09.2018

FVV Eichgraben

und unsere Partnergemeinde Eichgraben / Zittau

 

Riesenflohmarkt im und ums Wienerwaldmuseum

heuer mit Antikstand

und dem Duo "Zeitlos" - Wolferl & Essi

Samstag, 01.09.2018 von 8:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 02.09.2018 von 9:00 bis 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Hinweis: Spenden für den Flohmarkt können zu den Museumsöffnungszeiten abgegeben werden. Während des Flohmarktes findet kein Museumsbetrieb statt!

30.09.2018, 14:00  - Ende 17:00
Veranstaltungsort: Fuhrwerkerhaus Eichgraben, Hauptstrasse 17, 3032 Eichgraben
zoom

Bisher war es üblich, Handwerksgegenstände in Museen nur zu zeigen.
Es gibt im Stadel des Fuhrwerkerhauses die Möglichkeit, vom alten Handwerk in unserem Gebiet ausführlich in einem lebendigen Museum zu berichten. Tischler, Zimmermann, Schuster, Töpfer, Korbflechter, Schneider, Filzerin und Schmied präsentieren lebendiges Handwerk, zeigen wie es einmal war........

Bücher und Schallplattenfundgrube. Gut sortiert, immer wieder neue Bücher. Schaun´sie doch vorbei!

 

Handwerksführungen: 14.15 Uhr und 15.30 Uhr


   Seite 1 von 2