Vernissage

Martina Huf und Rosemarie Rabl,

17. September 2022 – 25. September 2022

Die Bilder der Psychoanalytikerinnen und Malerinnen sind vielschichtig, sie entstehen prozesshaft auf Leinwand oder Holz.

Es sind Acryl-Mischtechniken, Kohle und Tusche, oft mit Collage-Elementen und mehrfacher Übermalung.

Gezeigt wird ein Potpourri der Arbeiten aus den vergangenen beiden Jahren.

Zu den Museumsöffnungszeiten zu besichtigen.


Details